Das Tanzcorp

Die Idee zur Gründung eines Kindertanzcorps wurde 1994 geboren. Präsident Heinz Arenz und das Ehepaar Silvia und Hermann Frömbgen setzten die Idee in die Tat um. Mit Marita Romahn aus Neustadt/Wied wurde eine Trainerin gefunden und bereits im Karneval 1995 stand die Truppe von 15 Mädchen im Alter zwischen 7 und 10 Jahren in blau-gelben Uniformen im Rampenlicht.

Im Jubiläumsjahr der KG 1995/96 waren sie Bestandteil der Begleitung des Siebengebirgsprinzenpaares Claus I. und Heike I.

Es wechselte Betreuung und Trainerin zu Marion Kock und Susi Weber.

Da unsere 7- bis 10 jährigen zu anmutenden jungen Damen heranwuchsen wurde die Startgruppe in Tanzflotte Blau-Gelb umbenannt und ein neuer Unterbau geschaffen. Die Betreuung übernahm Susanne Duda-Steinke, das Training oblag auch in dieser Gruppe bei Susi Weber. Die neue Besetzung des Kindertanzcorps hatte schnell den Bogen raus und somit erfreute sich Groß und Klein am tanzenden Bein.

Natürlich ist es in diesen Altersklassen normal, dass die Interessen wechseln und es bleibt eine gewisse Fluktuation nicht aus. So löste sich im Jahre 2002 die Tanzflotte “Blau-Gelb” auf.

Weiter Bestand hat aber das Kindertanzcorps, welches seit 2002 unter neuer Trainingsleitung von Susanne Bolz-Hießl ist.

Wer Lust und Laune hat in der Gruppe mitzumachen

H E R Z L I C H W I L L K O M M E N !!!

Trainingszeiten sind z. Zt. jeweils freitags von 18.30 – 20.00 Uhr (weitere Informationen über den Vorstand).

Im Karneval sind die Mädels in den Narrentempeln zu Hause. Aber auch außerhalb der Session sind jederzeit Auftritte möglich, ob Geburtstag oder Betriebsjubiläum.